discography

label:

JENSEITS DER DEADLINE Hörspiel von Christian Berner und Frank Schültge, Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2005 Darsteller: Hermann Bohlen, Anette Schäfer, Stefan Kaminski, Alexis Krüger, Michael Prelle, Beata Lehmann, Jana Hampel u.a. Autorenproduktion für auf DeutschlandRadioKultur 47’ Min. Holger Weber, Hörspielmacher, könnte eigentlich froh sein, erhält er doch von einer Redakteurin den Auftrag für ein Werk ganz aktuellen Formats. Doch von nun an geht es bergab. Was macht man in diesem merkwürdigen Beruf, wenn einem keine zündende Idee kommt, die Kollegen aus der Branche einen nicht abschreiben lassen und der Vorschuss aufgebraucht ist? Zum Glück gibt’s Groschenromane, die nicht viel kosten und trotzdem einiges an Handlung hergeben. Schwierigkeiten machen da schon eher fehlendes Musikequipment, Software mit begrenzeter Laufzeit und Schauspieler, die nicht ohne Gage arbeiten wollen. Doch selbst die gestrenge Redakteurin muss am Ende zugeben, dass die Dekonstruktion eines schlechten Romans durchaus zu einem hörenswerten Ergebnis führen kann ...
Issued - 2005


back to the list
top of page